Zurück zu den Wurzeln: Naturstein und Holz

Unser Geschmack verändert sich von Zeit und zu Zeit und wird dabei auch immer wieder von neuen Trends und Technologien beeinflusst. Aber: Trends sind auch zyklisch, kommen immer wieder zurück und manche entwickeln sich zu echten Klassikern, die man nicht mehr missen will.

Dieses Phänomen ist auch bei Materialien zu beobachten. Auch wenn Naturstein und Holz als Material zur Kücheneinrichtung nicht neu sind, erleben sie in der letzten Zeit wieder einen echten Trend und haben sich mit zu den beliebtesten Optionen entwickelt. Kein Wunder, beide Materialien sind vielseitig und anpassungsfähig und machen sowohl in klassischen und rustikalen Küchen als auch in modernen und Küchen im Industrial Look eine gute Figur.

Das hat auch die Marke Dekton erkannt und bringt mit der neuen Farbe "Fossil" frischen Wind in die Welt der Natursteinküche. Sie ist eine der fünf neuen, einzigartigen Farbtönen aus der Natural Collection, die exklusiv von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Cosentino ausgearbeitet wurde.

Höchst resistent: Die Dekton Fossil
Höchst resistent: Die Dekton Fossil

Das Design ist von der Natur inspiriert und gibt die ausgefallenen Zeichnungen wieder, die Naturstein ausmachen. Die matte, indigoblaue Platte mit Anklängen von Holzkohlegrau und Fossilien erinnert an die grauen Felsen mit der bekannten durchgehenden Maserung und bringt somit einen natürlichen Charme in Ihre Küche. Und dabei hat das Material die klassischen Vorteile der ultrakompakten Materialien von Dekton: eine hohe Resistenz gegenüber Hitze/Feuer, Flecken und Kratzer – essenzielle Faktoren, wenn Sie eine Arbeitsplatte oder einen Spritzschutz besitzen möchten, die all ihren Kocherlebnissen standhalten soll.

Perfekt kombiniert wirkt der neue Farbton mit Holzmaterialien. Die warme Ausstrahlung des Holzes ist der ideale Begleiter des natürlichen und doch ausgefallenen Designs.

Dekton Fossil: Perfekt kombiniert mit Holz
Dekton Fossil: Perfekt kombiniert mit Holz

Wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihre Küche robust, langlebig und pflegeleicht ist, ist die Integration von Holz stellenweise schwierig. Oft reicht schon ein kleiner Rotweintropfen, um unbehandeltes Holz zu ruinieren. Eine tolle Alternative sind da Arbeitsplatten in Holzoptik. Da wäre zum Beispiel die Wild Collection von Dekton. Entdecken Sie dabei die vier Materialien, die Holz imitieren: "Aldem", "Valterra", "Makai" oder "Borea". Sie werden überrascht sein, wie viel Wärme Ihre Küche ausstrahlen wird. So bringen Sie den Charme des Holzes in Ihre Küche, ohne auf eine ideale Funktionsfähigkeit der Arbeitsplatte verzichten zu müssen.

Einen ähnlichen Effekt haben auch Oberflächen in besonderen Braunschattierungen – so wie die Silestone-Farben wie "Cream Stone", "Haiku", “Blanco Capri“ oder “Crema Minerva“. Auch diese sind leicht in der Pflege und belastbar – wirken dabei aber trotzdem authentisch. 

Und vergessen Sie dabei nicht: Falls Sie eine Silestone-Arbeitsplatte kaufen, haben Sie die Möglichkeit, eine Einzel- oder Doppelspüle im selben Material zu installieren. Damit kreieren Sie eine einheitliche Umgebung – und liegen damit voll im Trend.

Haiku Silestone

Dies könnte Sie auch interessieren

Pin It on Pinterest

Share This