So trifft man die richtige Auswahl für den Frontteil der Arbeitsfläche

Silestone-Ironbark

Silestone Ironbark

Auch wenn man im ersten Moment dem Frontteil der Arbeitsfläche bzw. der Stirnwand nicht die entsprechende Bedeutung zukommen lässt, so gehört sie doch zu den unverzichtbaren Elementen, die das endgültige Aussehen einer neuen Küche mitbestimmen - ebenso wie dies durch die Arbeitsfläche und das Mobiliar geschieht. Das Frontteil der Arbeitsfläche dient zum Schutz der Wand vor Spritzern und das insbesondere im Koch- und Spülbereich, wo man leichter die dahinterliegende Wand unbeabsichtigt verschmutzt.
 
Damit eine Küche gleichzeitig zweckmäßig, sicher und ästhetisch wirkt, muss man die zur Gestaltung der Stirnwand am besten geeigneten Materialien - die sich im Einklang mit den anderen gewählten Oberflächen befinden sollten - kennen. Wir erklären hier, welche dies sind und warum ein bestimmtes Material eher als ein anderes zu bevorzugen ist.
 
Stirnwände aus Quarz. Wahrscheinlich entscheidet man sich bei der Auswahl der Arbeitsplatte für eine aus Quarz - eine von vielen Möglichkeiten, die beispielsweise von Silestone angeboten werden. Warum sollte dann nicht auch eventuell das gleiche Material für die Stirnwand infrage kommen? Dadurch erreicht man einen Effekt von erstaunliche Kontinuität - eine der vorherrschenden Tendenzen beim Küchen-Design.

Eine weitere Option für die Gestaltung der Stirnseite ist vorgespanntes Glas. Dabei handelt es sich um eine einfache Lösung zum Schutz der hinteren Wand des Arbeitsbereichs, wozu 5 oder 6 mm dickes Hartglas verwendet wird. Das Glas gibt es in transparenter, lichtdurchlässiger - und sogar farbiger - Ausführung.
 
Eins der elegantesten und geeignetsten Materialien, die sich zur Verwendung für die Stirnwand anbietet, ist Naturstein wie Marmor und Granit. Die Härte des natürlichen Granits von Sensa by Cosentino überrascht jeden durch seine Schönheit und unnachahmliche Einzigartigkeit. Dieser Granit verleiht der Küche einen unverwechselbaren Stil - so als würde es sich dabei um ein echtes Kunstwerk handeln. Darüber hinaus verfügt er über - für diesen Markt einzigartige - Leistungsstärken und Fähigkeiten: Er bietet Schutz vor Flecken, große Härte und Widerstandskraft sowie eine 15-jährige Garantie. Man kann zwischen den verschiedenen Vorschlägen von Sensa by Cosentino wählen und kommt damit in den Genuss einer exklusiven Küche von großer Schönheit und Haltbarkeit.

Ariel-Nebula-Alpha

Silestone Ariel

Die ultrakompakten Dekton-Oberflächen stellen - neben ihrer Verwendung als Arbeitsfläche - mittlerweile eine der besten Alternativen für Stirnwände dar. Da dieses Material in großformatigen Platten eingesetzt werden kann, gibt es praktisch keine störenden Verbindungsstellen. Dadurch ist der Einsatz der ultrakompakten Dekton-Oberflächen eine ideale Option für Küchen mit zeitgenössischem Charakter. Optimale Leistungsstärken - vor allem die hohe Widerstandskraft gegen Kratzer, Flecken, Abrieb und Hitze - machen es zum perfekten Material für jede Küche.
 
Schon gewusst, dass die ultrakompakten Dekton-Oberflächen sich auch als Fußbodenbelag und zum Verkleiden von Front- und Außenseiten einsetzen lassen?
 
Eine andere weitverbreitete Variante zur Verkleidung des Bereichs der Stirnwand besteht in der Verwendung von Fliesen: eine Praxis, die in den letzten Jahren zugunsten eher technischer Oberflächen in Vergessenheit geraten ist, und die derzeit mit dem Einsatz von Originalfliesen wie hydraulischen Fußbodenkacheln wieder an Bedeutung gewinnt. Diese sind sowohl in ursprünglicher als auch überarbeitete Version, aber auch als Imitation und Neugestaltung auf dem Markt zu finden.

Credit: www.rex-cerart.it

Credit: www.rex-cerart.it

Im Rahmen der neuen Dekortendenzen werden auch wieder Kacheln im Metro-Stil verwendet. Dabei handelt es sich um eine Art der Verkleidung, die in den U-Bahnstationen der wichtigsten Städte der Welt in den ersten Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts eingesetzt wurde. Auf diese günstige und ansprechende Weise bekommt die eigene Küche einen Touch von Vintage.
 
Für Küchen im Industriestil wird zum Schutz der Stirnseite der Arbeitsfläche u. a. vorzugsweise Stahlplatten verwendet. Aufgrund des professionellen und makellosen Eindrucks, den solche Stirnseiten bieten, stellen sie die ideale Lösung für diese Art von Küchen dar und bilden einen der derzeit aktuellsten dekorativen Trends. Sie lassen sich für einen top aktuellen Look gut mit einer weißen Silestone-Arbeitsplatte z. B. in den Tönen Blanco Zeus, Blanco Norte, Ariel oder White Platinum kombinieren. Zur Reinigung benötigt man nichts anderes als lauwarmes Wasser und ein Tuch.
 
Gefällt einem die durch Holztextur vermittelte Wärme und verfügt man über eine Küche mit Gas, sollte man sich die ultrakompakten Dekton-Oberflächen anschauen. Deren Wild-Collection-Sortiment mit holzähnlicher Verarbeitung ist in diesem Fall genau das Richtige.

Dies könnte Sie auch interessieren

Share This