Finden Sie heraus, welche Oberflächen zu Ihrem Küchenstil passen

Die Arbeitsplatte ist eine der wichtigsten Eigenschaften Ihrer Küche. Wenn Sie also planen, Ihren Raum zu renovieren, hilft Ihnen die richtige Materialwahl, wenn es darum geht, einen praktischen und komfortablen Raum zu gestalten, der Ihrem Lieblingsstil entspricht.
Wir sagen Ihnen, welche Materialien für Ihre Arbeitsplatte am besten geeignet sind, je nach Ihrem Küchenstil: klassisch, modern, rustikal, nordisch, industriell oder traditionell.

1. Küchen im klassischen Stil

Granit
Granit ist eines der beliebtesten Materialien, das in klassischen Küchen verwendet wird. Granit ist sehr hitzebeständig und verleiht Ihrem Küchenraum ein Gefühl von Solidität. Sie finden eine ganze Reihe von Farbtönen, sowie verschiedene Ausführungen, die sowohl in matten als auch in glänzenden Oberflächen erhältlich sind. Granit ist ein poröses Material, deshalb müssen Sie es immer wieder versiegeln, um es in seinem ursprünglichen, makellosen Zustand zu erhalten. Sie können es auch für Ihren Spritzschutz verwenden.
Laminat
Dies ist eine der erschwinglichsten Optionen. Die Laminat-Arbeitsflächen haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert, so dass es heute Oberflächen gibt, die andere Materialien wie Holz und Granit imitieren.
Wenn Sie sich für diese Art von Arbeitsplatte entscheiden, müssen Sie besonders vorsichtig sein, um sie nicht zu zerkratzen oder heiße Gegenstände darauf zu platzieren, da sie nicht repariert werden kann, wenn sie beschädigt wird. Ideal für Küchen, die nicht zu oft benutzt werden.

2. Moderne Küchen

Quarz
Die Silestone Arbeitsplatten bestehen zu 94% aus natürlichem Quarz, einem Material, das den Oberflächen eine hohe Haltbarkeit und Festigkeit verleiht.
Unter den vielen Qualitäten der Silestone Quartz-Arbeitsplatten finden Sie das Material, das sehr beständig gegen die häufigsten Flecken von alltäglichen Produkten wie Kaffee, Wein, Zitronensaft, Öl, Essig und viele andere ist.
Sie haben auch eine ganze Reihe von Farben und Ausführungen zur Auswahl, wenn es um die Gestaltung Ihrer idealen Küche geht.
Von den neuesten Farben, die für die Silestone Arbeitsflächen entworfen wurden, werden Statuario, Serena, Charcoal Soapstone und Marquina, aus der Eternal Collection, Ihnen einen dauerhaften und makellosen Küchenraum bieten, der mit den aktuellsten Stilen voll im Trend liegt.
Wussten Sie schon, dass Sie, wenn Sie Silestone für Ihre Arbeitsplatte wählen, auch eine Spüle aus dem gleichen Material installieren können? Es ist die beste Lösung, um einen Kontinuitätseffekt ohne scheinbare Verbindungen zu erzeugen.
Glas
Eine helle, neutrale und leicht zu wartende Option. Diese Art von Arbeitsplatte ist schwer zu brechen, da sie aus gehärtetem Sicherheitsglas besteht. Sie können sich auch für säuregeätzte Glasoberflächen entscheiden, die eine hohe Kratzfestigkeit aufweisen.
Und das in einer sehr breiten Farbpalette. Beachten Sie aber, dass dunkle Farbtöne wie Grau, Braun und Schwarz leicht durch Fingerabdrücke gekennzeichnet sind.

3. Küchen im traditionellen Stil

Kunstharz
In den letzten Jahren hat sich Kunstharz zu einem der am häufigsten verwendeten Materialien für die Herstellung von Arbeitsplatten entwickelt. Es besteht aus einer Mischung aus natürlichen Mineralien und Acrylharzen, die es ermöglicht, fugenlose Oberflächen durch ein individuelles Formgebungsverfahren zu gestalten.
Kunstharz-Arbeitsplatten sind sehr anschmiegsam und schlagfest. Sie können in längeren Längen produziert werden, ohne dass eine Verbindung erforderlich ist, und genau diese Eigenschaft sorgt für den Effekt der Kontinuität, die eine ihrer wichtigsten Eigenschaften ist.
Sie sind in schier unendlich vielen Farben erhältlich, aber wenn Sie diese Art von Material für Ihre Arbeitsplatte wählen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, um Flecken zu vermeiden, vor allem Flecken von Wein, Kaffee und Tee.

4. Nordische Küchen

Marmor
Der nordische Stil war in den letzten Jahren einer der beliebtesten Wohnkulturstile. Und es ist auch in Küchendesigns verwendet worden, wobei Marmor eines der am häufigsten verwendeten Materialien für Arbeitsplatten und Rückwände ist.
In Küchen mit nordischem Look erzeugt die Schönheit des Marmors in Kombination mit anderen Materialien, die ebenfalls für den Stil charakteristisch sind, wie zum Beispiel Holz, eine beeindruckende Optik.
Mit Marmor können Sie eine Arbeitsplatte mit starkem Charakter und unverwechselbarem Stil schaffen. Beachten Sie jedoch, dass es sich um ein empfindliches Material handelt und dass bei sauren Substanzen, Zitrone, Rotwein usw. besondere Vorsicht geboten ist. Wenn Sie jedoch immer ein Schneidbrett verwenden, um zu verhindern, dass Schnittmarken von scharfen Messern zurückbleiben, werden Sie viele Jahre lang Freude an einer majestätischen Arbeitsplatte haben.
Wenn Sie sich für die visuelle Wirkung von Marmor interessieren und Sie die Vorzüge neuer Materialien wie zum Beispiel der ultrakompakten Dekton-Oberflächen nutzen möchten, sollten Sie sich unsere Natural Collection nicht entgehen lassen. Die Farben Aura 15, Entzo, Kairos und Kelya bieten Ihnen das natürliche Aussehen von Marmor mit den Eigenschaften und Eigenschaften eines solchen Materials: überlegene Widerstandsfähigkeit gegen Flecken, Flammen, Hitze, UV-Sonnenlicht, Kratzer, Abrieb usw. Die perfekte Wahl!

5. Industrielle Küchen

Stahl
Wie schon bei nordischen Küchen liegen auch bei Wohnküchen industrielle Küchen im Trend.
Wenn Sie daran denken, eine Küche mit diesen Eigenschaften zu entwerfen, können Sie auch Stahl als Hauptmaterial für die Arbeitsplatte und den Spritzschutz wählen.
Obwohl es leicht verkratzt werden kann, ist es eine langlebige, hygienische, starke und äußerst vielseitige Option. Und im Gegensatz zu anderen Materialien lassen sich kleine Flecken durch Polieren der Oberfläche entfernen. Sie sollten ein Schneidbrett verwenden, um Kratzer an der Oberfläche zu vermeiden, während ein spezielles Reinigungsprodukt den Glanz und den ursprünglichen Charakter der Oberfläche zurückgibt.
Ultrakompakte Böden
Wählen Sie die ultrakompakten Designs aus unserer Dekton Tech Collection und Dekton Industrial Collection, wenn Sie eine Küche im industriellen Stil ohne Grenzen schaffen möchten. Sie sind praktisch gegen jede Art von Beschädigung resistent und bieten Ihnen eine einzigartige und langlebige Arbeitsplatte, Spritzschutz, Verkleidung und Boden.

6. Rustikale Küchen

Holz
Rustikale Küchen zeichnen sich durch ein Gefühl der Wärme aus, das Holz zu einem der begehrtesten Materialien in der Arbeitsplattengestaltung gemacht hat.
Um die Schönheit und Natürlichkeit von zeitlosem, dekorativem Holz zu erhalten, ist besondere Sorgfalt erforderlich, da es sich um ein sehr empfindliches und leicht zu beschädigendes Material handelt. Versuchen Sie also, keine Lebensmittel auf der Arbeitsfläche liegen zu lassen und halten Sie sie immer gut hydratisiert, indem Sie sie ab und zu lackieren und mit Leinöl einreiben.
Beton oder Mikrozement
Wenn Ihnen die Ästhetik moderner rustikaler Küchen gefällt, dann sind Beton und Mikrozement die ideale Wahl für Ihre Arbeitsplatte und Spritzschutz.
Matt- und satiniert erhältlich, verleihen diese Designs Ihrer Küche einen unverwechselbaren Stil, vor allem in Kombination mit Holzbeschlägen und Steinmöbeln.
Achten Sie auf eventuelle Beulen und lackieren Sie die Oberflächen regelmäßig, um sie vor Flecken zu schützen.

Dies könnte Sie auch interessieren

Share This