Die schönsten Filmküchen

Überraschend, glamourös und spektakulär: Die Filmwelt serviert uns immer wieder traumhafte Küchen, um die sich unerwartete und manchmal auch urkomische Geschichten drehen. Filme wie „Last Night“, „Ratatouille“, „Man lernt nie aus“, „Tatsächlich Liebe“, „Wenn Liebe so einfach wäre“ oder „Mr. & Mrs. Smith“ zeigen beneidenswerte Traumküchen in spektakulären Designs.

Doch auch im echten Leben ist eine solche Küche gar nicht so schwer umzusetzen. Hier sind unsere Tipps für eine Küche wie im Film!

1. Ein großer und geräumiger Arbeitsbereich

loveactually-kuechen

Love Actually

Wer gerne kocht und backt weiß, dass in der Küche vor allem eins zählt: Platz. Es gibt nichts Angenehmeres als eine weitläufige Arbeitsplatte oder eine schöne Kücheninsel, um zu werkeln und sich dabei zeitgleich mit Freunden und Gästen unterhalten zu können. Wenn es die Verteilung erlaubt, verwenden Sie die Kücheninsel nur als Arbeitsfläche. Es ist der Ort, an dem Sie Ihre Lieblingsgerichte vorbereiten können und zwar mit viel Platz und Bewegungsfreiheit. Nutzen Sie eine der Seiten, um einen Essbereich mit Hockern einzurichten oder eine zusätzliche Spüle zu installieren, um den Bereich so funktional wie möglich zu gestalten.

Auch in „Tatsächlich Liebe“, einer britischen Romantik-Komödie mit vielen ineinander verflochtenen Geschichten, dient ein umfassender und gut ausgestatteter Arbeitsbereich als Schauplatz für ein Gespräch zwischen Emma Thompson und ihrem Bruder, gespielt von Liam Neeson, in dem sie ihn versucht zu ermutigen.

2. Eine spektakuläre Speisekammer

Silestone-Nymbus

Silestone- Nymbus

In „Die Köchin und der Präsident“, im Original „Les Saveurs du Palais“, ein biografischer französischer Film, der die außergewöhnliche Geschichte der privaten Küchenchefin des französischen Präsidenten François Miterrand, Hortense Laborie, erzählt, erfahren wir viel über die Küche des Élysée-Palastes.

Es handelt sich um einen beeindruckenden Raum mit einer großen Speisekammer, immer makellos, in der die Chefköchin die exquisitesten Köstlichkeiten für das französische Staatsoberhaupt vorbereitet.

Eine solche Speisekammer ist wohl ein Traum, den viele von uns haben. Verwirklichen Sie ihn, indem Sie eine Küche mit einem geräumigen und gut ausgestatteten Vorratsraum entwerfen. Vergessen Sie enge, schlecht organisierte Speisekammern, und erschaffen Sie einen Bereich, in dem jede Zutat ihren spezifischen Platz hat.

3. Ein gut ausgestatteter Kochbereich

„Ratatouille“, der unvergessliche Pixar-Animationsfilm in 3D, nimmt uns mit in eine funktionale und gut ausgestattete Filmküche, inspiriert von einer alten Küche eines Luxusrestaurants. Sie ist die Hauptkulisse des Films, der die Geschichte einer Ratte erzählt, die Koch werden möchte.

Um eine so professionelle und perfekt ausgerüstete Küche einzurichten, stellen Sie sich einfach die Frage: Was würden Sie gerne kochen, wenn Sie ein professioneller Küchenchef wären? Statten Sie Ihre Küche mit extragroßen Kochplatten, einem multifunktionalen XXL-Ofen, einem Dampfgarer oder sogar einem Geflügelgrill aus.

Ratatouille

Ratatouille

4. Eine Verbindung von Küche und Wohn-/Esszimmer

Um Platz zu schaffen und Ihrer Küche einen modernen Touch zu verpassen, denken Sie doch mal darüber nach, sie mit dem Wohn- und Essbereich zu verbinden. Durch die offene Raumgestaltung sind sie sehr flexibel in der Einrichtung und schaffen eine kommunikative Atmosphäre.

Auch im Film „Last Night“ von Massy Tadjedin wohnt die Hauptdarstellerin, Keira Knightley, in einem Loft mit spektakulärer Industrie-Küche.

Aber ganz egal ob Sie in einem Loft leben oder nicht: Wenn es die Struktur erlaubt, entfernen Sie unnötige Trennwände, um einen nahtlosen Übergang zwischen den einzelnen Räumen zu schaffen. Das sorgt nicht nur für eine großzügige Wirkung, sondern auch dafür, dass Sie sowohl während des Kochens mit Ihren Gästen im Gespräch bleiben können, als auch Ihre Kinder jederzeit im Blick haben.

5. Die neuesten Küchentrends

Kupfer- und Gold-Nuancen sind zu einem der wesentlichen Trends geworden. Wenn Sie also eine filmreife Küche entwerfen möchten, fügen Sie Features mit dieser Lackierung hinzu. Sei es für Spülen, Armaturen oder einfach nur für Dekorationen wie Lampen – der metallische Look veredelt jedes Design.

Auch Metro-Fliesen haben sich zu einem der wichtigsten aktuellen Trends entwickelt und verschönern Küchenwände auf besondere Art und Weise. In „Man lernt nie aus“, unter der Regie von Nancy Meyers, entdecken wir eine atemberaubende Küche im eklektischen Stil mit rustikalen Details: Wände mit Metro-Fliesen, offene Regale und auffällige Stühle im Industrial Style.

Mr.-&-Mrs-Smith

Mr.&Mrs Smith

6. Schwarze Küchen

In einem der erfolgreichsten Blockbuster der letzten Jahre, „Mr. & Mrs. Smith“, mit Angelina Jolie und Brad Pitt, finden wir eine große Küche, die schwarze Elemente mit metallischen Oberflächen kombiniert. Ein atemberaubender Raum, in dem eine der denkwürdigsten Action-Szenen stattfindet und ein Kühlschrank zum improvisierten Schutzschild gegen Kugeln und Geschosse wird.

Setzen Sie also auf Schwarz, um eine außergewöhnliche und atemberaubende Küche im imposanten „Mr. & Mrs. Smith“-Stil zu erschaffen. Ein mutiger Farbton, sowohl für kleine Details als auch im großen Umfang, z.B. für Arbeitsplatte, Schränke, Fußböden oder als Beschichtung. Gekonnt eingesetzt schaffen Sie so ein zeitloses und elegantes Ambiente, perfekt für jeden Dekorationsstil.
Werfen Sie hier unbedingt einen Blick auf die ultrakompakten Oberflächen von Dekton: "Spectra" aus der XGloss Reihe, "Sirius" aus der Solid Collection oder "Kelya" aus der Natural Collection. Sie ermöglichen es Ihnen, neueste Trends mit den Vorzügen einer ultrakompakten Oberfläche zu kombinieren.

Wenn Sie Silestone Quarzoberflächen bevorzugen, gibt es auch hier eine Auswahl schwarzer Farbtöne: beispielsweise "Negro Anubis" oder "Negro Tebas" aus der Mythology Serie oder "Negro Stellar" aus der Stellar Serie, die Ihrer Küche zu einem auffälligen und stilvollen Design verhelfen.

Auch ein komplett schwarzer Look kann toll wirken, jedoch sollte dann jedes Detail stimmen und auch die Haushaltsgeräte müssen passend gewählt werden.

7. Ein Arbeitsplatz in der Küche

Die Oscar-Gewinnerin Meryl Streep lädt uns im Film „Wenn Liebe so einfach wäre“ in ihre gemütliche Küche mit einem integrierten Office-Bereich ein. In der leichten Komödie mit Alec Baldwin und Steve Martin ist die Küche immer wieder Schauplatz lustiger und berührender Szenen.

Wenn Sie nicht genügend Platz zur Verfügung haben, um einen separaten Arbeitsbereich in Ihrer Küche einzurichten, seien Sie flexibel. Oft kann ein kleiner Tisch für ein kurzes Frühstück ebenso als Arbeitsplatz dienen. Und auch ein geräumiger Essbereich kann je nach Bedarf in ein Homeoffice verwandelt werden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Share This